Fachbereich Rheumatologie

Fortbildungen anzeigen
Die Rheumatologie ist eine Fachrichtung der Medizin, die sich mit der Diagnose und Therapie von meist chronischen Krankheiten beschäftigt. Mittlerweile werden rund 400 Erkrankungen zum Rheumatischen Formenkreis gezählt. Ursachen der rheumatischen Erkrankungen sind meist Auto-Immunerkrankungen, auch als Folgen von Verschleißerscheinungen. Die Mehrzahl der rheumatischen Erkrankungen, insbesondere die Autoimmunerkrankungen, gehen mit Entzündungsprozessen einher. Der früher verwendete Sammelbegriff Rheumatismus bezeichnet keine Erkrankung einer bestimmten Ursache.

ZU DIESEM THEMA PASSENDE ÄRZTESTELLEN

Akupunktur, TCM , Tuina-Praktika
Mediterranean Centre for TCM
(Malta)