Fachbereich Neuroradiologie

Fortbildungen anzeigen
Die Neuroradiologie ist ein Teilgebiet der Radiologie und damit der Medizin. Ziel ist die Darstellung und Beurteilung des Nervensystems mit Bildgebungsverfahren, unter anderem Magnetresonanztomographie (MRT), Computertomographie (CT) und Sonographie. Ferner werden Methoden der interventionellen Radiologie eingesetzt. Laut Weiterbildungsordnung ist die Neuroradiologie eine Schwerpunktkompetenz, die Fachärzte für Radiologie erlangen können. In der Regel ist die volle Weiterbildung nur an Universitätskliniken oder größeren Krankenhäusern zu erlangen. Das therapeutische Spektrum der Neuroradiologie umfasst u.a. die Erweiterung von hämodynamisch relevanten Gefäßstenosen (z. B. der A. carotis interna), die Rekanalisation von Gefäßverschlüssen (z. B. Basilaristhrombose) sowie den Verschluss von Gefäßmißbildungen mit Blutungsrisiko durch Coiling oder andere Embolisate.

ZU DIESEM THEMA PASSENDE ÄRZTESTELLEN

Oberarzt/Facharzt Radiologie |m/w| - MVZ/Krankenhaus
HiPo Executive GmbH - Ärztevermittlung
Chefärztin/Chefarzt der Radiologischen Abteilung
Bezirksklinikum Mainkofen
Deggendorf