Region einschränken

  • 5 km
  • 10 km
  • 30 km
  • 50 km
  • 100 km
  • 200 km
Im Umkreis von
  • Land wählen
  • Deutschland
  • Schweiz
  • Österreich
  • Dänemark
  • Norwegen
  • Schweden
  • Frankreich
  • Spanien
  • Niederlande
  • Großbritannien
  • USA
  • Sonstiges Ausland
  • Ausland allgemein

Position

Fachgebiet

Medi-Jobs-ID: 0-24478 URL: http://www.medi-jobs.de/0/24478/  
Stand der Anzeige: 15.05.2019

Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinik­betreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflege­einrich­tungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheits­versorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt.

Kommen Sie zu uns als

Assistenzarzt / Assistenz­ärztin am Ende der Weiter­bildung der Radiologie bzw. Fach­arzt / Fachärztin für Radio­logie (m/w/d)

für das Institut für Radiologie und interventio­nelle Therapie der Region West (Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum und Vivantes Wencke­bach-Klinikum), zum nächstmöglichen Termin.

Das Auguste-Viktoria-Klinikum ist ein Haus der Zentralversorgung mit 12 Kliniken und Instituten, das Wenckebach-Klinikum ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 443 Betten und sieben medizinischen Fachabteilungen. Im Institut für Radiologie und interventionelle Therapie werden alle konventionellen diagnostischen Röntgenverfahren sowie Computertomographien, Sonographien (einschließlich Farbduplex) und Kernspintomographien durchgeführt. Ein Schwerpunkt des Instituts liegt in der Durchführung von interventionellen diagnostischen und therapeutischen Eingriffen.

Freuen Sie sich auf: eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungs­volle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TV Ärzte Vivantes eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrs­anbindungen Prämiensystem bei Anwerbung von Personal Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen Entwicklungs- und Karriere­chancen als Vorteil unseres großen Konzerns sehr gute Weiter­ent­wicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen inner­betrieb­lichen Lehrinstitut kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurz­fristigem Bedarf attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote eine betriebliche Altersversorgung (VBL) bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich

Wir wünschen uns: Approbation als Arzt/Ärztin fundierte Kenntnisse der konventionellen Röntgendiagnostik und der Schnittbildverfahren (CT und MRT) gute Kenntnisse in der Sonographie und der Farbduplexsonographie min­destens Grundkenntnisse in interventionellen Verfahren in CT und Angio­graphie sicherer Umgang mit MS Office sowie EDV-Kenntnisse für RIS und PACS wünschenswert

Ihre Aufgaben: Durchführung konventioneller diagnostischer Röntge­nverfahren sowie von Computertomographien, Sonographien (einschl. Farbduplex) und Kernspintomographien Durchführung interventioneller diagnostischer und therapeutischer Eingriffe Teilnahme am Bereitschafts­dienst ist Voraussetzung

Rahmenbedingungen: Entgelt nach TV Ärzte Vivantes Arbeitszeit 40 Wochenstunden sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten garantierte unbefristete Anstellung nach bestandener Facharztprüfung zum/zur Facharzt/Fachärztin für Radiologie

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.

Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich auf die Referenz-Nr. AVK0559 über unser elektronisches Bewerber­management über den Stellenmarkt unserer Website: www.vivantes-karriere.de
Ihre Fragen beantworten gern:
PD Dr. Andreas Koops, Chefarzt, Tel.: 030 130 20 2232

Wir stehen für Chancengleichheit:
Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.

Mehr Infos auf:
www.vivantes-karriere.de

Online Bewerben
Als PDF speichern
Als PDF speichern
Anzeige teilen
Anzeige mailen
Bitte aktivieren Sie Javascript, um alle Funktionen von Medi-Jobs nutzen zu können!