Ärztekammer Nordrhein

Anschrift
Tersteegenstraße 9
40474 Düsseldorf

Allgemeiner Kontakt
T 0211 43020
F 0211 43021200
aerztekammer@aekno.de

www.aekno.de

Präsident:
Rudolf Henke
Vizepräsident:
Bernd Zimmer
Persönliche Referentin:
Dipl.-Ges. Oec. Nina Rüttgen
T: 0211 / 4302 2120
nina.ruettgen@aekno.de
Vorstandsreferentin:
Ass. iur. Aggi Krümpelmann
T: 0211 / 4302 2102
aggi.kruempelmann@aekno.de

Nordrheinische Akademie
Vorsitzender:
Rudolf Henke
stellv. Vorsitzender:
Dr. med. Peter Potthoff
Vorsitzender des Fortbildungs-
ausschusses:

Prof. Dr. med. Reinhard Griebenow

Fortbildungspunktekonten und Barcodes

Über Ihr Punktekonto können Sie Ihre bisher gesammelten CME-Punkte einsehen.
Hier bietet sich Ihnen außerdem die Möglichkeit, schnell und unkompliziert Barcodes bei Ihrer zuständigen Ärztekammer anzufordern.

Die Fortbildungsordnung der Ärztekammer Nordrhein können Sie hier herunterladen.

Die Ärztekammer Nordrhein (ÄkNo) ist die berufliche Vertretung der über 56.000 Ärztinnen und Ärzten im Landesteil Nordrhein (Regierungsbezirke Köln und Düsseldorf mit insgesamt rund 9,6 Millionen Einwohnern). Sie nimmt in Selbstverwaltung öffentliche Aufgaben im Gesundheitswesen wahr und erfüllt weisungsgebunden staatliche Aufgaben.
Die Kammer arbeitet auf gesetzlicher Basis "Heilberufsgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen" und ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, deren Selbstverwaltungsorgane durch Wahlen demokratisch legitimiert sind. Alle Ärztinnen und Ärzte, die im Kammerbereich ihren Beruf ausüben, sind Pflichtmitglieder. Wer seinen ärztlichen Beruf nicht oder nicht mehr ausübt und in Nordrhein wohnt, ist ebenfalls Kammermitglied.

Bezirksstellen

Die Bezirksstellen unterstützen die Organe der Ärztekammer bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.

  • Bezirksstelle Aachen
  • Bezirksstelle Bergisch Land
  • Bezirksstelle Bonn
  • Bezirksstelle Duisburg
  • Bezirksstelle Düsseldorf
  • Bezirksstelle Köln
  • Bezirksstelle Linker Niederrhein
  • Bezirksstelle Ruhr

NEWS aus der Ärztekammer Nordrhein

Ausklappen Kohlenmonoxidvergiftungen: Shisha-Bars zur Installation von CO-Meldern verpflichten(Öffnet neues Fenster)
18.11.17 12:00
Düsseldorf, 18.11.2017. Vor dem Hintergrund einer steigen-den Zahl an Kohlenmonoxid-Vergiftungen in Shisha-Bars und Wohnungen mit Gas-Therme hat die Ärzteschaft im Rheinland die Landesregierung aufgefordert, die Installation von CO-Meldern in diesen ...
Ausklappen Solidarität mit Ärztinnen und Ärzten in Osteuropa(Öffnet neues Fenster)
18.11.18 12:00
Düsseldorf, 18.11.2018. Die Kammerversammlung der Ärztekammer Nordrhein hat sich am Samstag, 18. November 20017 solidarisch mit Streiks ihrer ärztlichen Kolleginnen und Kollegen in Ländern Osteuropas gezeigt. Diese waren in den vergangenen Monaten ...
Ausklappen Rheinische Ärzteschaft: Keine Pharmakotherapie durch nicht-ärztliche Psychotherapeuten(Öffnet neues Fenster)
18.11.18 12:00
Düsseldorf, 18.11.2018. Die rheinische Ärzteschaft lehnt Pläne des Bundesgesundheitsministeriums zur Reform der Psychotherapeuten-Ausbildung ab. "Die im Entwurf angelegte Zersplitterung der somatischen und psychischen Behandlungskompetenz widerspricht ...
Ausklappen Medizinischer Nutzen muss bei Telematik-Infrastruktur im Vordergrund stehen(Öffnet neues Fenster)
18.11.18 12:00
Düsseldorf, 18.11.2018. Medizinische Anwendungen der Telematik-Infrastruktur für das Gesundheitswesen dürfen nur dann zur Anwendung kommen, wenn diese zuvor im ärztlichen Versorgungsalltag auf Qualität, Nutzen und Patientensicherheit geprüft worden ...