Ärztekammer Nordrhein

Anschrift
Tersteegenstraße 9
40474 Düsseldorf

Allgemeiner Kontakt
T 0211 43020
F 0211 43021200
aerztekammer@aekno.de

www.aekno.de

Präsident:
Rudolf Henke
Vizepräsident:
Bernd Zimmer
Persönliche Referentin:
Dipl.-Ges. Oec. Nina Rüttgen
T: 0211 / 4302 2120
nina.ruettgen@aekno.de
Vorstandsreferentin:
Ass. iur. Aggi Krümpelmann
T: 0211 / 4302 2102
aggi.kruempelmann@aekno.de

Nordrheinische Akademie
Vorsitzender:
Rudolf Henke
stellv. Vorsitzender:
Dr. med. Peter Potthoff
Vorsitzender des Fortbildungs-
ausschusses:

Prof. Dr. med. Reinhard Griebenow

Fortbildungspunktekonten und Barcodes

Über Ihr Punktekonto können Sie Ihre bisher gesammelten CME-Punkte einsehen.
Hier bietet sich Ihnen außerdem die Möglichkeit, schnell und unkompliziert Barcodes bei Ihrer zuständigen Ärztekammer anzufordern.

Die Fortbildungsordnung der Ärztekammer Nordrhein können Sie hier herunterladen.

Die Ärztekammer Nordrhein (ÄkNo) ist die berufliche Vertretung der über 56.000 Ärztinnen und Ärzten im Landesteil Nordrhein (Regierungsbezirke Köln und Düsseldorf mit insgesamt rund 9,6 Millionen Einwohnern). Sie nimmt in Selbstverwaltung öffentliche Aufgaben im Gesundheitswesen wahr und erfüllt weisungsgebunden staatliche Aufgaben.
Die Kammer arbeitet auf gesetzlicher Basis "Heilberufsgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen" und ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, deren Selbstverwaltungsorgane durch Wahlen demokratisch legitimiert sind. Alle Ärztinnen und Ärzte, die im Kammerbereich ihren Beruf ausüben, sind Pflichtmitglieder. Wer seinen ärztlichen Beruf nicht oder nicht mehr ausübt und in Nordrhein wohnt, ist ebenfalls Kammermitglied.

Bezirksstellen

Die Bezirksstellen unterstützen die Organe der Ärztekammer bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.

  • Bezirksstelle Aachen
  • Bezirksstelle Bergisch Land
  • Bezirksstelle Bonn
  • Bezirksstelle Duisburg
  • Bezirksstelle Düsseldorf
  • Bezirksstelle Köln
  • Bezirksstelle Linker Niederrhein
  • Bezirksstelle Ruhr

NEWS aus der Ärztekammer Nordrhein

Ausklappen Warnmeldung der EMCDDA zu Cyclopropylfentanyl(Öffnet neues Fenster)
20.09.17 12:00
Düsseldorf, 20.9.2017. Die Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (EMCDDA) hat kürzlich eine Warnmeldung veröffentlicht bezüglich des Auftretens zahlreicher Todesfälle im Zusammenhang mit dem Opioid Cyclopropylfentanyl in ...
Ausklappen MFA bekommen rückwirkend mehr Geld(Öffnet neues Fenster)
06.09.17 12:00
Berlin, 6.9.2017. Rückwirkend ab dem 1. April 2017 steigen die Gehälter für Medizinische Fachangestellte (MFA) um 2,6 Prozent. Ab dem 1. April 2018 werden die Gehälter nochmals um 2,2 Prozent angehoben. Darauf einigten sich kürzlich in Berlin die ...
Ausklappen Rekordbeteiligung am Programm „Gesund macht Schule“(Öffnet neues Fenster)
29.08.17 12:00
Düsseldorf, 29.8.2017. Die Grundschulen im Rheinland räumen dem Thema Gesundheit einen hohen Stellenwert ein. Im morgen beginnenden Schuljahr 2017/18 nehmen erstmals über 300 Schulen im rheinischen Landesteil am Programm "Gesund macht Schule" teil, wie ...
Ausklappen "Den Schutz von Patienten in den Mittelpunkt stellen"(Öffnet neues Fenster)
Düsseldorf, 22. August 2017. Zum Fall des Heilpraktikers Klaus R., der im Kreis Viersen nicht praktizieren darf, aber im Kreis Wesel tätig ist, sagt Rudolf Henke, Präsident der Ärztekammer Nordrhein: "Niemand kann verstehen, wenn zwei ...